Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich der AGB

1.1. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge zwischen der D.A.S. Akademie, Deutsche Akademie für Sprachen GmbH, Torstraße 125, 10119 Berlin (nachfolgend „D.A.S.“) und den Teilnehmern der Sprachkurse (nachfolgend: „Teilnehmer“). Teilnehmer können sowohl Verbraucher als auch Unternehmer sein.

1.2. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

1.3. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 BGB).

1.4. Abweichende Geschäftsbedingungen des Teilnehmers gelten nur, wenn und soweit sie von der D.A.S. ausdrücklich schriftlich anerkannt werden.

2. Allgemeine Teilnahmebedingungen

2.1. Das Mindestalter der Teilnehmer beträgt 18 Jahre.

2.2. Für Kinder- und Jugendkurse gelten besondere Teilnahmebedingungen.

2.3. Eine Unterrichtseinheit entspricht 45 Minuten.

2.4. An nationalen Feiertagen findet kein Unterricht statt.

2.5. Gebuchte Einzelunterrichtseinheiten müssen innerhalb von 12 Monaten nach Anmeldung aufgebraucht werden, ansonsten verfällt der Anspruch auf diese Leistung.

3. Anmeldung

3.1. Durch Einreichen des vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeformulars durch den Teilnehmer bei der D.A.S. wird die Anmeldung für beide Parteien verbindlich.

3.2. Eine über das Internet erfolgte Anmeldung stellt eine unverbindliche Anfrage dar. Nach Erhalt dieser Anfrage sendet die D.A.S. dem Teilnehmer ein Anmeldeformular zu. Durch Einreichen des vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeformulars durch den Teilnehmer bei der D.A.S. wird die Anmeldung für beide Parteien verbindlich.

3.3. Für Anmeldungen aus dem Ausland erhebt die D.A.S. eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 60,-€.

4. Anmeldung für Teilnehmer, die ein Visum benötigen

4.1. Teilnehmer, die für die Einreise in die Bundesrepublik Deutschland ein Visum benötigen, erhalten nach